08 Juli 2005

Der Campus

Also ich moechte jetzt hier mal ein paar Worte zu dem Campus verlieren. Die Uni ist im groben und ganzen schon irgendwie mit Regensburg vergleichbar. In etwa gleiches Baujahr, gleiche Zahl Studenten und aehnliches Studienspektrum. Aber diese Gemeinsamkeiten sind bei genauerem Hinsehen auch wieder ganz unterschiedlich. Zum einen ist das Studiensystem hier ganz anders aufgebaut und zum andern wird hier ganz anders hantiert, wie der Bajuware zu sagen plegen wuerde. Ich mein die Uni hier ist auf nem Sumpf gebaut, was man unschwer an der Vegetation erkennen kann. Wuerde das
Ganze jetzt hier auch nicht als Campus bezeichnen sondern eher als Buschland, das von besiedelten Inseln durchzogen ist. So befindet sich hier auch ein kleiner Fluss, der die UNi durchzieht und der eher an tiefen Regenwald erinnert als an Campus. Mosquitos sollen hier im Sommer auch allerfeinst sein! Freu ich mich schon drauf.
Hier sind ja Papageien und Wellensittiche verbreitet und das ist dann doch ganz ein anderer Sound als die Rohr- und Domspatzen von zu Hause. Hoert sich eher nach Blechschaden an.

Wobei die Autos hier ja wieder ganz ein anders Thema sind. So finden sich hier zum grossteil weisse Autos, weil die Aussis glauben die sind sicherer, da besser zu sehen in der Nacht. Und ne Gangschaltung kennen die auch nur vom hoerensagen. Nicht das ich was dagegen habe, dass die auf der falschen Strassenseite fahren, aber als Autofahren kann man das halt auch nur im entferntesten Sinne bezeichnen. Die Strassen sind alle so breit angelegt, das man 4-spurig fahren koennte, aber wenn da wer faehrt, dann in der Mitte, weil ja der Strassenrand schon gefaehrliche 3 Meter rankommt. Man kann von Glueck sprechen, das hier fast ueberall auf 50 beschraenkt ist.

So etz muss ich aber ins Sportzentrum schauen. Und dazu muss ich erst noch durch den Sumpf, ueber den Fluss und an den Papageien vorbeischleichen. Immer wieder spannend!

2 Kommentare:

<$BlogCommentAuthor$> said...

<$BlogCommentBody$>

<$BlogCommentDateTime$> <$BlogCommentDeleteIcon$>

Kommentar veröffentlichen

<< Home

Comments:
dann gibts bei denen doch bestimmt voll wenig autounfälle oder? find ich net schlecht, so breite straßen, die ham ja auch platz da unten... nur auf 50 beschränkt wär dann wieder net ganz so toll, aber ich finde auch net so schlimm. ich denk net das hinter jedem busch oder nach der nächsten wüstendüne ein blitzgerät is oder so...
 
sin des 50 km/h oda mph?wie is auf da autobahn?
da brauchst ja sonst ewig bei den distanzen...
damit ma die autos besser sieht(va in da nacht) wuerd i raten einfach mal die lichter anzumachen. dann klappts auch mit "nichtweissen" autos^^
 
Kommentar veröffentlichen